HandelMiele

Was vor 120 Jahren begann

By 15. Mai 2019 No Comments

1899 – ein Markenversprechen wird geboren: “Immer Besser”. Was Miele damit meinte? Stetige Weiterentwicklung und alles daran zu setzten, besser zu sein als alle anderen Anbieter. Kunden die Gewissheit geben, eine gute Entscheidung getroffen zu haben.

Trotzdem war Miele in seinen Anfängen gar nicht für die heute so beliebte Ware bekannt. Carl Miele und Reinhard Zinkann gründeten eine Zentrifugenfabrik die vor allem als Ausrüster in der Landwirtschaft und Molkereitechnik vertreten war. Was sich aber auch schon damals bewehrte: Waschmaschinen.  Heute jedoch kennt man Miele vor allem als weltweite Qualitäts- und Technologieführerschaft bei Haus- und Gewerbegeräte.

Und dass sie da immer weitere Entwicklung und Innovation leisten, zeigen sie vor allem durch so bahnbrechende Technologien und Geräte wie ihren Dialoggarer oder die ausgeflippte Idee von einer 3D-Besteckschublade. Eines unserer persönlichen Favoriten: Die automatische Wasch- oder Spülmitteldosierung bei Waschmaschinen und Geschirrspüler.

Aber wer kann sonst noch von sich behaupten, seine Produkte wie Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler oder Backöfen auf 20 Jahre Lebensdauer zu testen? Miele wird daher auch in Zukunft keine Kompromisse machen wenn es um die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit ihrer Geräte geht.

Was sind eure Favoriten von Miele? Teilt es uns gerne mit, wir sind auf eure Erfahrungen in den letzten 120 Jahren gespannt.

Euer Team von Elektro Margreiter!