Kennst scho?

The Origin Of Miele

By 24. Januar 2022 April 6th, 2022 No Comments

Miele, einer der bedeutendsten Haushaltsgerätehersteller. Miele steht für höchste Qualität, bedeutet Langlebigkeit, Leistung, Bedienkomfort, Energieeffizient, Design und Service.

Das Leitmotto lautet: “Immer Besser” – besser als die Konkurrenz und niemals aufhören sich weiterzuentwickeln.

Doch wer steckt hinter der bekannten Marke und wie hat alles begonnen?


1899

In einer Säge- und Kornmühle in der Gemeinde Herzebrock in Deutschland begann es. Carl Miele, der ursprünglich Maurer gelernt hatte, und Reinhard Zinkann, ein Kaufmann, beschlossen ein Unternehmen für Milchzentrifugen zu gründen. Dieser Plan wurde erfolgreich umgesetzt.



1900

Die Produktion der Zentrifugen war erfolgreich und die Meteor-Buttermaschine kam auf den Markt, sie erleichterte das Herstellen für Butter und wurde hauptsächlich für landwirtschaftliche Betriebe produziert.


1910

1910 wurde die erste Miele Waschmaschine mit eigenem Elektromotor hergestellt. Von der Waschmaschine, die wir heutzutage zuhause haben, ist diese noch weit entfernt.

4 Jahre später wurde der Motor in die Maschine eingebaut.

Schon vor 100 Jahren stand Miele nicht nur für Qualität, sondern auch für Zuverlässlichkeit, daher boten die Unternehmer eine Garantie von 10 Jahren an.


1923

Miele bot neben Milchzentrifugen und Waschmaschinen auch Fahrräder an. Diese wurden 9 Jahre später sogar motorisiert. Gekauft wurden diese hauptsächlich von älteren Menschen, Ärzten, Förstern und Pfarrern.

Das Miele Fahrrad “Arbeitsdienst” wird 1941 ein sehr wichtiges Fortbewegungsmittel werden. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es für “höchste Beanspruchung und raue Behandlung” gebaut wurde.


1931

1931, 32 Jahre nachdem das Unternehmen gegründet wurde, kommt das Staubsaugermodell L in Torpedoform mit Teppich-Schondrüse, Gummi-Stoßfänger und Gerätekopf aus Bakelit (industriell produzierter Kunststoff) auf den Markt.


1952

Die erste Waschmaschine für Etagenwohnungen, die Waschmaschine Nr. 75! Ihre Form ist erstmals rechteckig und fügt sich sehr elegant in die räumliche Umgebung ein.

Dieser Typ erinnert schon mehr an das, was wir heute als Waschmaschine bezeichnen.
Im Jahr drauf wurde die Trommelwaschmaschine Nr. 307 erzeugt, die erste mit Bullauge.

Über die Jahre hinweg hat sich Miele verbessert, verändert und eine Vielzahl neuer Produkte auf den Markt gebracht. Carl Miele und Reinhard Zinkann haben mit ihren Maschinen das Haushalten auf ein neues Level gebracht.

Ihr Team von Elektro Margreiter