Mitarbeiter

Connecting Solar Business

Im Rahmen Europas größter energiewirtschaftlicher Plattform, “The smarter E Europe”, fand letzte Woche die “Intersolar Europe” Fachmesse in München statt. Sie ist in der Solarwirtschaft die weltweit führende Fachmesse.

“Connecting Solar Business” ist das Motto unter dem sich jährlich Hersteller, Zulieferer und Händler von Solaranlagen treffen, um sich über die neuesten Trends und Innovationen auszutauschen.

Diese Themen standen bei der Intersolar Europe 2022 im Mittelpunkt:

  • PV Kraftwerke
  • Blackout & Notstrom Szenarien
  • Speicher
  • Elektromobilität

“Solarenergie ist derzeit aus zwei Gründen auf dem Vormarsch”, so Dr. Benedikt Ortmann, von BayWa r.e. Solar Projects, “zum einen, da wir unsere Preise immer weiter senken können und sogar billiger als Gas und Öl werden. Und zum anderen, da sich zurzeit zahlreiche Konflikte bezüglich Öl, sowie die Ukraine Krise abspielen.”

Walburga Hemetsberger von SolarPower Europe erklärt: “Alleine im letzten Jahr durften wir global einen Zuwachs von 168 Gigawatt Solarstrom aufzeichnen, das sind Höchstwerte. Die Entwicklungen gehen schnell voran und betrachten wir die Vorhersagen für die nächsten Jahre, können wir auch in Zukunft einen enormen Zuwachs erwarten. Trotzdem dürfen wir nicht vergessen, dass wir unsere Entwicklungen noch stark ankurbeln müssen, um unsere Klimaziele zu erreichen.”

Unser Team von Elektro Margreiter war für Sie vor Ort, um sich über alle Neuheiten und Innovationen zu informieren und immer auf dem neuesten Stand der Dinge zu sein!

Was spricht für eine Photovoltaikanlage?

  • Man ist sein eigener Energielieferant.
  • Mit seiner Investition trägt man zum Klimaschutz bei.
  • Man ist unabhängiger von Öl & Gas.

Wir unterstützen Sie von der Planung bis zur Installation – Gemeinsam für eine grüne Zukunft!

Euer Team von Elektro Margreiter